Equipment -> Rennrad Canyon F10

Hersteller Canyon
Modell Ultimate CF F10 (2007)
Rahmenhöhe 58 cm (Canyon-Maß Mitte Tretlager - Oberkante Sitzrohr)

Rahmenset neu erworben im Mai 2007.

Ausstattungsdetails
Nutzungs-Statistik
Umbaumaßnahmen seit Erwerb
Fotogalerie


Ausstattungsdetails

Komponente Original (bei Erwerb bzw. nach Zusammenbau) Aktuell (nur Änderungen)
RahmenNew Fact10 
GabelSmart Flex CSL, Vollcarbon 
SteuersatzFSA Orbit 43 
SchaltwerkShimano Dura Ace RD-7800 SS 
UmwerferShimano Dura Ace FD-7800 
Schalt-/BremshebelShimano Dura Ace ST-7801, 10-fach 
BremsenShimano Dura Ace, BR-7800 
ZahnkranzShimano CS-6600, diverse Abstufungen 
KurbelgarniturFSA SL-K Compact MegaExo, 172.5 mm, 50/34SRM Wireless Dura Ace 7800 Compact, 172.5 mm, 50/34
InnenlagerFSA MegaExoShimano Dura Ace SM-BB7800
VorbauSyntace F99, 120 mm, +/-6°, 26.0 mm 
LenkerSyntace 7075 Superergo, 430 mm (Außen - Außen), 26.0 mm 
SattelSelle Italia SLR XPSpecialized Toupe Team 143
SattelstützeThomson Elite, 287 mm, 31.6 mm 
PedaleShimano SPD-SL PD-R540Shimano SPD-SL PD-R5700
Laufräderdiverse Sätze 


Nutzungs-Statistik (seit Erwerb)

Jahrkm Outdoor
20168412
201511109
20147616
20139888
20125089
201110777
20108039
20097066
20085238
20072547
Summe75781


Relevante Umbaumaßnahmen (km-Stand nach Erwerb = 0)

Datum km-Stand Komponente
22.03.1775781Einsatz neuer Innenlager Shimano SM-BB6600 beim Wiederaufbau des Rades nach der alljährlich im Winter durchgeführten Demontage und gründlichen Reinigung.
13.06.1450062Tausch der bisher verwendeten Pedale Shimano PD-R540 gegen PD-5700.
03.06.1449334Neue Kettenblätter 34/50-Zähne an SRM-Kurbelgarnitur montiert. Die alten Blätter sind nach 39750 Einsatz-Kilometern restlos hinüber.
24.08.1346161Tausch der Sattelstützen F10 <-> Poison Opium. Die Ritchey WCS 27.2 mm mit der Reduzierhülse jetzt am Poison und die Thomson Elite 31.6 mm zurück ans F10. Mittlerweile knackt auch die WCS-Stütze am F10 trotz diverser Tests mit Fett oder Montagepaste bei vertikalem Druck. Dagegen verhält sich die Thomson Elite momentan unaufällig.
02.05.1338750Tausch Innenlager Shimano SM-BB6601 gegen Shimano SM-BB7800. Ein Lager läuft etwas rauh.
15.03.1122888Tausch Sattel Selle Italia SLR TT gegen einen (hoffentlich noch langstreckentauglicheren) Spezialized Toupe Team 143. Tausch der Thomson Elite Stütze gegen eine Ritchey WCS, 300 mm, 27.2 mm unter Verwendung einer Reduzierhülse. Die Thomson-Stütze knackt bei größeren Temperaturdifferenzen.
08.07.1019606Tausch Sattel Selle Italia SLR XP gegen Selle Italia SLR TT.
Winter 08/097785Tausch Kurbelgarnitur Shimano Ultegra SL Compact gegen SRM Wireless DA 7800 Compact.
06.06.083569Tausch Kurbelgarnitur FSA Gossamer Compact gegen Shimano Ultegra SL Compact und Innenlager FSA MegaExo gegen Shimano Ultegra SM-BB6601.
10.05.083165temporärer Tausch Kurbelgarnitur FSA K-Force Compact gegen FSA Gossamer Compact MegaExo vom R1000. Der linke Kurbelarm der K-Force weist wegen einer unsauberen Verklebung zwischen Arm und Wellenaufnahme minimales Spiel auf.
28.04.082547Tausch Kurbelgarnitur FSA SL-K Compact gegen FSA K-Force Compact 172.5, 50/34


Fotogalerie

Juli 2007 - nach Zusammenbau und vor der ersten Ausfahrt:

schwarze Reifen passen farblich wohl besser
Züge noch etwas zu lang, mittlerweile gekürzt
graue Gummis werden noch getauscht
SL-K MegaExo Compact 50/34
li. Tretlagergehäuse wirkt unvollendet
schwerer SLR XP mit 180 g
DA-Stopper gleich gegen Koolstop-Beläge getauscht
Billig-Flaschenhalter tut's auch
Kassette 27-12
so sauber wird es wohl nie wieder
nach tausenden km Schwalbe- jetzt wieder Michelin-Pneus
 

Im Einsatz:

04.08.07: 24h-Rennen Nordschleife
03.05.08: Flèche Wallone
21.06.08: Trondheim - Oslo
20.06.09: 600 km-Brevet Wankum
20.06.09: dito
26. - 29.07.09: LEL (1400 km)
23.05.10: 600 km-Brevet Maastricht
14. - 17.08.10: HBKH (1500 km)
22.05.11: 600 km-Brevet Freiburg
21. - 23.08.11: PBP (1200 km)
28. - 31.07.13: LEL (1400 km)
16. - 18.08.15: PBP (1200 km)